ECM mit SharePoint und SAP®

Thieme Logo, Stuttgart

Die Georg Thieme Verlagsgruppe gehört mit 950 Mitarbeitern zu den großen deutschen Medienunternehmen im Bereich der Fachinformation. Im Verlag wird SAP® CRM als zentraler Geschäftsprozess und unter anderem zur Verwaltung seiner Autoren eingesetzt. Um das Management der Verträge von Autoren zu optimieren und eine revisionssichere Archivierung sicherzustellen, entschied sich Thieme für eine Lösung auf Basis von Microsoft SharePoint sowie dem MERENTIS Archivprodukt M/Archive for SharePoint und der MERENTIS Produktsuite M/Connect for SAP® ERP, die die Integration von SharePoint und SAP® ermöglichen. Mit dieser Lösung werden künftig alle Verträge zentral und rechtssicher verwaltet. Dokumente, die mit einem Vertrag in Zusammenhang stehen, können einfach zugeordnet werden. So ist es z.B. möglich, in SAP® Aktensichten darzustellen. Ein Zugriff auf die Verträge und Dokumente ist sowohl über SAP® als auch über SharePoint möglich. Die Lösung soll das Vertragsmanagement bei Thieme in mehreren Dimensionen optimieren:

  • Zeit/Kosten: Die zentrale Datenhaltung soll Zeit beim Zugriff auf die Verträge einsparen helfen.
  • Transparenz: Klar definierte Prozesse sorgen für Transparenz.
  • Compliance: Alle Verträge werden rechtssicher archiviert.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Martin Reinert
Senior Consultant

Empfehlung

Empfehlung

Erfahren Sie mehr über die Produkte M/Archive for SharePoint und M/Connect for SAP.

Zurück zur Referenzübersicht.