Rückblick | M/HACCP-Tool Live im Webinar – Qualitätsmanager informieren sich über Potentiale der zentralen HACCP -Erfassung

Im Fokus des am 26.03.2020 durchgeführten Webinars stand unser M/HACCP – Tool, eine Komplettlösung, welche die zentrale Erfassung der Gefahrenanalyse im Bereich des lebensmittelverarbeitenden Gewerbes (HACCP) digitalisiert und in einem Tool vereint. Zahlreiche Qualitätsmanager und Bereichsleiter aus der Food-Branche informierten sich über die Keyfeatures und die daraus resultierenden Möglichkeiten durch unser M/HACCP-Tool.

In einer Live-Präsentation des Tools erhielten die Teilnehmer einen umfangreichen Überblick über die Funktionen und die userfreundliche Handhabung der Software, welche wir gemeinsam mit den Unternehmen Bahlsen, Deutsches Milchkontor (DMK), FRoSTA, RUF, Rügenwaldermühle und Vitakraft aus der Food-Industrie entwickelten. Exemplarisch wurde dargestellt, wie sich Produkte oder Produktgruppen und Prozesse im Tool anlegen lassen und wie sich die Modellierung innerhalb des Fließschemaeditor von Produktionsprozessen umsetzen lässt. Insbesondere wurde hierbei das Anlegen des Entscheidungsbaums, sowie die Abfrage im Bereich der Gefahrenanalyse im Detail präsentiert. Des Weiteren wurde live noch einmal verdeutlicht, dass sich das M/HACCP-Tool individuell nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren lässt, denn auch bei der Gewährleistung der HACCP Vorschriften herrschen im Bereich Lebensmittelindustrie unterschiedliche Anforderungen und Abläufe, welche passgenau im Tool wiedergespiegelt werden können. Für die Teilnehmende stellte allerdings insbesondere die zentrale Verwaltung, Such- und Filterfunktion, sowie die Verknüpfung zwischen Produktgruppen/Produkte und Fließschemen/Prozessen ein Highlight unserer Komplettlösung dar. Auch an das gute Verhältnis zwischen dem Qualitätsmanagement und der internen IT wurde gedacht, so wurde das Webinar durch die Darstellung eines möglichen Betriebs, den notwendigen IT-Systemvoraussetzungen, sowie die möglichen Verknüpfungsmöglichkeiten mit weiteren IT-Systemen komplettiert.

Im Nachgang des Webinars sowie in der angeschlossen Diskussionsrund erreichte uns ausgesprochen viel positives Feedback.

Ihr Interesse wurde geweckt? Das trifft sich gut! Aufgrund der hohen Nachfrage nach unserem ersten Webinar gehen wir am 14.05.2020 in die zweite Runde und stellen Ihnen unser M/HACCP – Tool noch einmal live vor. Nutzen Sie diese Chance und Treten Sie mit unseren Experten in den Austausch und sprechen Sie über die Hintergründe und Details unseres Produktes.

Wir freuen uns auf Sie!