Sport verbindet, das war der MERENTIS-CUP 2019

Auch in diesem Frühjahr hieß es wieder: „Wir wollen alle bewegen!“ Bereits zum siebten Mal war der MERENTIS-Cup, das Inklusionsturnier beim TSV-Achim, ein voller Erfolg.

Fairness steht bei diesem Turnier jährlich an oberster Stelle. Eine Partie dauert 10 Minuten und die Liebe zum Fußball sowie das Einhalten des Ehren Kodexes ist ebenso maßgeblich für den Sieg wie die verwandelten Tore.

Der Ehrenkodex an diesem Tag besagt, dass es im Sinne der Inklusion entscheidend ist, wie die Teams ein Spiel gewinnen möchten. Nicht ein übermotivierter Leistungswille steht im Vordergrund, sondern das gemeinsame Erleben. Aggressivität auf und neben dem Spielfeld sind bei diesem Match fehl am Platz. Respekt gegenüber den anderen Spielern und Schiedsrichtern sowie die Freude am Fußball sind hier entscheidend.

Zum ersten Mal war auch eine reine Frauenmannschaft Teil des MERENTIS-Cups. Alle Mannschaften erhielten am Ende einen Pokal, der Größte ging an die diesjährigen Gewinner, die „Roten Teufel“ aus Ganderkesee. Eine besondere Ehrung erhielten an diesem Tag zudem der beste Torwart, der beste Spieler sowie die fairste Mannschaft.

Alle Beteiligten sind sich einig. Der MERENTIS-Cup ist eines der schönsten Turniere im Jahr. Auch wir freuen uns bereits jetzt auf die Wiederholung im nächsten Frühling.

Ihr Ansprechpartner

Andree Plat
Geschäftsführer

Kontaktdaten
MERENTIS GmbH
Geschäftsstelle Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen
Telefon: 0421-23804-0
Fax: 0421-23804-10
E-Mail: info@merentis.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen